Weine: A Fair Trade Option

wine_post In der heutigen Welt, Entscheidungen, die wir haben oft globale Auswirkungen. Die meisten von uns werden immer mehr mit der sozialen und ökologischen Auswirkungen unserer Entscheidungen. Ob es um die Wahl eines grünen Waschmittel oder eine Fair-Trade-Kaffee, suchen wir nach Lösungen, die uns bei der Verbesserung unserer sozialen Bewusstseins und grünes Leben Entscheidungen zu helfen. Ist Ihnen bewusst, dass Ihre Wahl Wein könnte von großem Nutzen und das Leben vieler ausländischer Arbeitnehmer zu verbessern?

Vor kurzem las ich einen interessanten Beitrag von grünen LA Mädchen auf Bio-Fair-Trade-Weine, die sie bei Whole Foods gekauft werden. Sie nahm sich ein paar Flaschen von der südafrikanischen Weinhersteller Stellar Organics. Die Post angegeben,

... Eine Reihe von verschiedenen südafrikanische Weine von Stellar Organics - alle fairem Handel und biologischem Anbau (keine Sulfite zugegeben) ...

... Möchten Sie wissen, was macht diese Weine fairen Handel? Grundsätzlich Stellar Organics "Arbeitnehmer wettbewerbsfähige Löhne zu erhalten, müssen Teileigentum der Gesellschaft (mindestens 25%, nach TransFair USA, die Fair-Trade-Zertifizierung für Produkte bietet in den USA) mit einem Mitspracherecht bei der Herstellung von größeren Gemeinschaft Entscheidungen ...

Nach Fair Trade Certified sind die Vereinigten Staaten der zweitgrößte Weinmarkt der Welt nach Volumen. Im Jahr 2007 importierten Wein entfielen 31 Prozent aller US-Umsatz macht der US-Markt die sehr attraktiv für internationale Weinerzeuger. Ihrer Website zeigt,

... Das stärkste Wachstum in der US-Weinverkauf in den letzten Jahren in Sorten von Weinen aus der "Neuen Welt" Ländern, darunter Chile, Argentinien und Südafrika gewesen. Doch in vielen dieser Regionen ist es schwierig, die Marktnachfrage nach qualitativ hochwertigen Wein zu treffen, während sichergestellt wird, dass Weinbau Gemeinden haben Zugang zu sicheren und fairen Arbeitsbedingungen, eine angemessene Bezahlung und Preise für ihre Trauben, und garantieren, dass die Lebenshaltungskosten abgedeckt. Fair Trade CertifiedÔ garantiert Produzenten einen Satz Mindestpreis für ihre Trauben, Arbeitern ein existenzsichernden Lohn und Weinbaugemeinden die Finanzierung für Gemeinde-Entwicklung-Programmen ...

Fair Trade-Weine sind immer beliebter und verfügbar. Eine aktuelle Google-Suche an, dass zusätzlich zu den Fachgeschäften, Einzelhändler wie Wal-Mart und Sams Verein sind Strumpf Fair Trade-Weine.

Es gibt ungefähr dreißig Weingüter, die Fair Trade-Zertifizierung erhalten haben. Obwohl die Zahl der zertifizierten Erzeuger niedrig ist, bei steigender Nachfrage die Zahl ist sicher, zu wachsen.

Natürlich ist eine Auswahl von Wein ist eine Frage des Geschmacks und viele von uns oft zu erreichen für unsere langjährige Favorit bei der Auswahl eines Weines. Das nächste Mal, wenn Sie schlendern Sie die Weininsel halten Sie Ausschau nach einem Fair Trade Wein. Vielleicht haben Sie ein verstecktes Juwel mögen Sie zu finden und möglicherweise dazu bei, die Lebensdauer Ihres Nachbarn eine Welt entfernt zu verbessern.

Weitere umweltfreundliche Getränkeideen, lesen Sie in diesem Beitrag am Green Beer.

Winter-Kürbis-Suppe
Basmati und Wild Rice über Acorn-Kürbis mit geschmortem Gemüse
Schalten Sie ein neues Blatt, nehmen Sie den Yard Weise der Natur
Über Keith Lewis

Keith Lewis ist der Gründer von Green World 365. Seine Vision ist, andere zu inspirieren, eine Sache zu tun, jeden Tag, um eine grünere Welt zu machen. Er ist auch der Gründer und Gastgeber des Swoop-Welt, einem Indie-Radio-Show in Südkalifornien.

Comments

  1. Schwer zu finden, aber eine meiner Lieblings-Fair-Trade-Weine ist die 2009 Santa Florentina Faitrade Pinot Gris Argentinien.
    Es lohnt sich die Suche.
    Tschad

Sprechen Sie Ihre Meinung

Mit Facebook verbinden