Was ist Biogas? Und, was ist es gut?

Biogas und Methan Energie

Tiefgrüne Energie oder Biogas, ist eine wertvolle erneuerbare Energiequelle.

Werden diese Stoffe zerfällt oder verrottet, erzeugt es ein Gemisch aus Kohlendioxid und Methan. Diese Gase, genannt Biogase können dann in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden.

Biogas wird manchmal tiefen grünen Energie, weil es so eine wertvolle Energiequelle in ländlichen Gebieten. Es bietet eine saubere, leicht gesteuerten Quelle für erneuerbare Energie und benötigt sehr wenig Arbeit, ersetzen Brennholz oder fossilen Brennstoffen.

Was ist Biogas Made Of?

Biogas aus organischen Stoffen hergestellt. Es wird von den natürlichen Fermentationsprozess unter Verwendung von Materialien wie produziert:

  • Bauernhof Abfälle (Gülle),
  • Pflanzenmaterial,
  • Abwasser,
  • Biomasse

Wie wird Biogas hergestellt?

Biogas wird in großen Behältern genannten Fermentern hergestellt. Es gibt mehrere Arten von Kochern, aber eine Sache, die sie gemeinsam haben ist, dass sie anaerob, oder ohne Sauerstoff sind Es ist die Aktion von anaeroben Bakterien, die die Biogas produziert Die drei Haupttypen von Fermentern sind..:

Feste Kuppel - Diese Biogasanlagen beginnen unterirdisch. Das organische Material (auch als Slurry) wird in eine "Ausgleichsbehälter", wie die Biogasformen verdrängt. Das Gas wird in einem Backstein-Struktur, die über dem Boden, liegt direkt gegenüber dem verwesenden Materie gesammelt.

Schwimmende Trommel - Diese Art von Faul beginnt auch unter der Erde. Eine Metalltrommel schwebt über der Aufschlämmung entweder in einem Wassermantel oder direkt auf der Aufschlämmung. Die Trommel schwimmt immer höher, da es mit Biogas gefüllt.

Balloon - Diese Art der Biogasanlage ist im Grunde eine große Tüte. Der Boden der Tasche enthält das Material und die Oberseite des Beutels enthält das Gas. Es dehnt sich das Biogas produziert.

Alle Biogasanlagen benötigen eine regelmäßige Versorgung mit Wasser, um richtig zu funktionieren.

Die Technologie selbst ist in zwei Typen unterteilt:

Diskontinuierlichen Kochern, die Herstellung im großen Maßstab eingesetzt werden. Können sie eine große Menge an organischer Materie zu einer Zeit aufzunehmen.

Durchlauffaul sind besser für kleinere Produktion, wie beispielsweise für einzelne Haushalte und Kleingewerbe. Diese Fermenter sind entworfen, um so oft wie jeden Tag hinzufügen und entfernen organischen Stoffen.

Was sind die häufigsten Anwendungen für Biogas?

Biogas kann zur werden:

  • Licht Häuser und Gebäude
  • Cook (wie Propan)
  • Führen Sie Generatoren und Strom
  • Leistungsverbrennungsmotoren

Biogasproduktion ist eine sehr gute Verwendung von Abfallstoffen und können Abwasserentsorgung zu verbessern und Energie in den unterentwickelten Ländern. Hier in den Vereinigten Staaten sind die Landwirte in Biogas auf der Suche nach einem Weg, um Nutzung der reichhaltigen Pflanzen- und Tierabfälle, die auf einem Bauernhof erzeugt wird machen. Ein Bauernhof in Vermont ist ganz auf Biogas durch Kuhdung generiert laufen und es so eine erhebliche Überschüsse, die die Landwirte verkaufen die zusätzlichen Strom, um ihre Nachbarn.

Greenopia Guide to Green Living - Ein Must Have
Portobello Steaks und Burger
Diskutieren die Vor-und Nachteile der Verwendung von Pflanzenöl als Kraftstoff

Sprechen Sie Ihre Meinung

Mit Facebook verbinden