Kunststoff-Recycling durch die Zahlen

plastic recycling numbers Kunststoff-Recycling, das Verfahren zur Gewinnung von Kunststoff und Wiederaufbereitung, um neue Produkte zu schaffen, kann stark von Land zu Land unterschiedlich. Wer sammelt die alten Kunststoff und was recycelt werden kann durch jede Stadt oder Landkreis auf individueller Basis bestimmt. Die einzige Konstante ist die Sortieranlage - die Kunststoff-Recycling-Zahlen, die jede Art von Kunststoff identifizieren und benennen es für neues Leben im Vergleich zu einer Deponie.

Im Jahr 1998, die Society of Plastics Engineers erstellt ein Nummerierungssystem, um die verschiedenen Arten von Kunststoffen für das Recycling zu identifizieren. Diese Kunststoff-Recycling-Nummern werden als das Harz-Identifikationscode, und im Grunde beschreibt das Polymer (Molekül) eingeben oder Kunststofftyp und folglich, was es für verwendet werden. Das Rating-System geht von 1- 7.

Hier ist die Aufteilung der Kunststoff-Recycling-Zahlen:

PET 1: Polyethylenterephthalat; kann für Flüssigkeitsflaschen wie Wasser oder Softdrinks, oder Erdnussbutter Gläser verwendet werden,

PE-HD 2: Polyethylen hoher Dichte; für Milch- oder Saftflaschen oder Müllbeutel verwendet werden

PVC 3: Polyvinylchlorid (PVC); für PVC-Rohre, Saftflaschen oder Frischhaltefolie verwendet werden

PE-LD 4: Polyethylen niedriger Dichte; kann für flexible Produkte wie Gefrierbeutel, flexible Deckel, oder Quetschflaschen verwendet werden,

PP 5: Polypropylen; kann für microwavable Einwegartikel wie Lagerung oder zum Mitnehmen, Einweggeschirr und Joghurtbecher verwendet werden

PS 6: Polystyrol; kann für die Verpackung Erdnüsse, Eierkartons oder Einweggeschirr verwendet werden,

O 7: Andere Kunststoffarten, wie Polycarbonat oder ABS; kann die Verwendung für elektronische Gehäuse oder Getränkeflaschen werden

Die Kunststoff-Recycling-Zahlen zeigen, welche spezifischen Arten von Kunststoffen können recycelt werden. Es ist wichtig, um Ihre lokalen Recycling-Stelle wenden, weil nicht alle Einrichtungen bereiten alle Arten von Kunststoff. - Vor allem, wenn die Verarbeitungskosten hoch sind oder die Nachfrage gering ist. Versuchen Earth911.com zu Ihrem lokalen Zentrum zu finden, wenn Sie unsicher sind, wen Sie sich wenden können.

Wenn Ihr Recycling-Anlage akzeptiert nur bestimmte Arten von Kunststoffen, beziehen sich auf die Kunststoff-Recycling-Nummern auf den Punkt, um die zu retten Kunststoffe sortieren. Dies reduziert nicht nur Kosten und Bearbeitungszeit für Ihre Recycling-Anlage, aber es schneidet sich auf die Kraftstoff- und Energie verwendet, um die nicht-salvageable Produkte transportieren - zunächst auf die Recycling-Center und dann auf die Deponie.

Was bedeuten die Zahlen auf Kunststoff-Flaschen wirklich für Sie als Verbraucher? Offensichtlich wir die Identifikationsnummern verwenden, um zu bestimmen, ob ein Artikel wiederverwertbar ist. Darüber hinaus sind die Recycling-Zahlen sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, um zu sehen, welche Art von Kunststoff Sie kaufen. Alle Kunststoffe sind nicht gleich. Einige Formen sollten aus gesundheitlichen Gründen vermieden werden. Wir werden die so genannten "sicheren Kunststoffe" in einem zukünftigen Beitrag zu diskutieren.

Green Living: Reuse Ressource für Familien
Alte Handys: Bereiten Sie, weiterverkaufen oder Wiederverwendung
Was sind Maisstärke Biocompostables aka PLA Kunststoff?
Über Barbara Holbrook

Barbara lebt in Südkalifornien, wo sie über die Technologie, Design und intelligenten Möglichkeiten, um grüne zu gehen schreibt.

Comments

  1. Ich versuche, eine Quelle, die mir sagen, was Harz-Code geht in die Behälter zu finden: Müll oder Recycling.
    Danke

Sprechen Sie Ihre Meinung

Mit Facebook verbinden