Fleischlose Mondays- Fleischlose Ruebens

sauerkraut Dieses Rezept, wie es ursprünglich, ist nicht für die mit schüchternen Gaumen. In der Tat könnte diese Sandwich leicht als Full-Scale kulinarischen Blitzkrieg beschrieben. Aber für viele Menschen, die versuchen fleischlose zu gehen, ist eine Beschwerde, die ich habe oft gehört, dass vegetarisches Essen ist fad. Nun, ich doppelt Hundeherausforderung 'em.

Roggenbrot
Sauerkraut
Dijon-Senf, oder würzige Brown Senf
Geschnittene Schweizer Käse
Butter

Zunächst holen Sie sich einen großen Bratpfanne oder Pfanne bei mittlerer Hitze. Während das wird erhitzen Sie Sauerkraut, so dass es heiß ist den ganzen Weg durch, entweder in einem Topf oder in der Mikrowelle. Wenn Ihr Pfanne bereit ist einen Scheibe Roggen und Butter einer Seite. Legen Sie auf der Herdplatte. Fügen Sie ein Stück Schweizer, dann mit einer Gabel, um das Wasser auf eine ebene Schicht aus Sauerkraut abseihen, Stapel. Fügen Sie ein weiteres Stück Schweizer. Auf einem anderen Stück Roggen verbreiten eine großzügige Menge von Senf, statt auf der Oberseite des Sandwich und jetzt Butter oben. Überprüfen Sie gelegentlich das untere Stück Brot und wenn es golden, zu kippen. Der Trick ist, um das Brot ist golden und der Schweizer geschmolzen ist. Wenn es fertig ist, schneiden Sie es in der Mitte und servieren mit Bier, einige Greens und vielleicht ein paar Bratkartoffeln.

Für Parteien, kann dies eine tolle Vorspeise, wenn Sie runden Ausstecher verwenden, um das Brot und Käse geschnitten, dann montieren wie oben.

Fleischlose Mondays- Tofu Stroganoff
Portobello Steaks und Burger
Kochen Grün: 15 Eco-Tipps für die Küche
Über Peter Dopulos

Peter Dopulos ist ein begeisterter Radfahrer und der Autor Wo Bike Orange County. Er ist auch der Co-Gastgeber der Long Beach Radiotalkshow Swoop-Welt und Mitbegründer von GreenWorld365.com.

Comments

  1. Maria Munoz, sagt:

    No No No ...... .Keine Mikrowelle. Rezept ist gut, aber wenn Sie wollen, dass es völlig gesunden als auch fleischlos sein, nicht empfehlen die Mikrowelle.

  2. Mais c'est pas fini cette phobie du Mikro-ondes?
    Je suis d'accord avec Peter, c'est pareil.

    Que fait le micro onde aux aliments à part faire bouger l'anatomie des petites Moleküle :-p Ce n'est pas une centrale nucléaire.

Sprechen Sie Ihre Meinung

Mit Facebook verbinden