Greenwashing

Das öffentliche Bewusstsein für Auswirkungen der Menschheit auf die globale Umwelt ist bei einem Allzeithoch. Organisationen wie Greenpeace und der Sierra Club nicht mehr fringe Organisationen, die von "Hippies" laufen. Der Natural Resources Defense Council hat eine 87 Millionen $ Kriegskasse, die er ausübt, um die globale Erwärmung zu bremsen und erzeugen saubere Energiequellen, 85% des Geldes, die von 1,3 Millionen Mitgliedern. Senatoren und Kongressalltags für oder gegen bestimmte Umweltreformen und Nationalstaaten treffen sich regelmäßig, um die Emissionen Standards zu diskutieren, mit China zu begehen, um eine 40% ige Reduktion der Treibhausgase bis 2020 und Präsident Obama besucht die Klimagipfel der Vereinten Nationen in Kopenhagen laufen.

earth-in-grass

Es gibt nicht zu viele Köpfe in den Sand nicht mehr. Und während dieses Bewusstsein darstellt Tragen eines jahrzehntelangen Bemühungen von Wissenschaftlern und Umweltschützern, die breite Öffentlichkeit zu erreichen, für manche ist es eine Gelegenheit, um schnelles Geld zu machen, oder noch schlimmer, ein PR-Gelegenheit, um zweifelhafte Forderungen zu einem bestimmten Unternehmen oder Produkt Umwelt machen Tugenden.

Laut Greenpeace-Website Greenwashing ist:

Verwendet, um den Akt der Irreführung der Verbraucher in Bezug auf die Umweltschutzpraktiken eines Unternehmens oder die ökologischen Vorteile eines Produkts oder einer Dienstleistung zu beschreiben.

Dies ist kein neues Phänomen. Mit viel Geld zu verdienen, werden mehr und mehr Unternehmen wenden sich Greenwashing. In den 1960er Jahren Madison Avenue markiert eine solche Tätigkeit als ecopornography als "Öl-, Chemie- und Automobilunternehmen, zusammen mit Industrieverbänden und Dienstprogramme wurden für knapp $ 1000000000 einem Jahr", so ein Corpwatch Artikel, der die Geschichte des Greenwashing. Wer weiß, wie viel ist heute ausgegeben?

Die Sünden des Greenwashing, durch Terra, einer Umweltmarketing comapny produziert, sind die sieben Sünden der Greenwashing, unter anderem. In ihrer 2009 Greenwashing Bericht 98% der 2219-Produkte in Nordamerika befragt verpflichtet mindestens eine der Sünden der Greenwashing und die Gesamtzahl der "grünen" Produkte in den Geschäften um 79% gegenüber 2007 und 2008 Kinder comsetic und Reinigungsmitteln erhöht waren wo die Ansprüche verwiesen wurden.

Wie Anzeigen und Anzeigenkunden zu anspruchsvoller und die Attraktivität für umweltfreundliche Produkte wächst, müssen die Verbraucher immer wachsam für Greenwashing bleiben. "Follow the money", heißt es in der Wikipedia-Artikel auf Greenwashing. Denn das ist, was es überhaupt geht. Finden Sie heraus, welche Politiker diese Unternehmen zu spenden, die sie haben Handelsverbänden mit und welche Skelette im Schrank.

Standards für das, was ist oder nicht grün, organischen oder nachhaltigen sind in vielen Fällen nicht kodifiziert. Und manchmal nur die minimale Menge an "grünen" getan werden muss, um für eine dieser Etiketten zu qualifizieren. Kaufen Sie grün, aber mit sich führen eine gesunde Dosis von Gewährleistungsausschluss, Käufer Vorsicht.

Energieeffiziente Geräte zahlen sich aus mit Green Aktionen
Healthy Start Starter Kit hat alles was Sie benötigen, um Green Clean
Umweltfreundlich Ideen für Recycled Dämmstoffe in Ihr Zuhause
Über Peter Dopulos

Peter Dopulos ist ein begeisterter Radfahrer und der Autor Wo Bike Orange County. Er ist auch der Co-Gastgeber der Long Beach Radiotalkshow Swoop-Welt und Mitbegründer von GreenWorld365.com.

Sprechen Sie Ihre Meinung

Mit Facebook verbinden