Eine Gerbera Heute kann der Arzt Keep Away

health and household plants

Gemeinsamen Haushalt Pflanzen bieten ein brauchbares Mittel zum Waschen sauber euren Häusern Luft, so dass Sie die Möglichkeit, die Qualität der Luft und möglicherweise die Gesundheit von Ihnen und Ihrer Familie zu verbessern.

Unsere Häuser enthalten viele Reizstoffe sowohl sichtbar und unsichtbar, was zu schlechten Raumluftqualität beitragen. Eindringlinge wie Schimmel, Bakterien, Pollen, Staub, Tierhaare und scheinen die häufigsten Täter sein. Oft zur Entwicklung von chronischen Atemwegserkrankungen sowie Kopfschmerzen, Nasenverstopfung, Übelkeit und Müdigkeit.

Nach Angaben der American Lung Association, enthalten viele Häuser auch gemeinsame Chemikalien wie Radon, Formaldehyd, Kohlenmonoxid, und viele andere. Oft sind unsere Lieblingshaushaltsgegenstände wie Pflanzenschutzmittel, Reinigungsmittel, Lacke und Lösungsmittel können Quellen von potenziell schädlichen Chemikalien sein. Diese Chemikalien sind dafür bekannt, zu chronischen Gesundheitsproblemen einschließlich Lungenkrebs beitragen.

Was können Sie tun, um die Luftqualität in Ihrem Haus zu verbessern? Eine einfache Lösung, um Ihnen helfen, auf dem richtigen Weg zu beginnen, ist Zimmerpflanzen. Im Jahr 1989 NASA veröffentlicht einen Bericht mit dem Titel Interior Landschaft Pflanzen für Innenluftreinhaltung. Der Bericht erläutert die Ergebnisse einer zweijährigen Studie über die Auswirkungen der Verwendung von Zimmerpflanzen für den Zweck der Verbesserung der Luftqualität durch die Entfernung von Schadstoffen aus der Raumluft.

Während der Bericht hinterlässt einen Bedarf an weiteren Studien die Ergebnisse der Studie sind vielversprechend. Es gab einige endgültigen Feststellungen und eine Liste der effektivsten Pflanzen zur Entfernung von vielen der schädlichen Giftstoffe wurde eingehalten. Ich werde später. Was müssen Sie zuerst wissen, ist die Studie ergab, dass gemeinsame Zimmerpflanzen konnte die Luftqualität in weniger als 24 Stunden zu verbessern. Einige der Giftstoffe getestet und entweder erfolgreich entfernt oder wesentlich verringert enthalten Benzol, Trichloroethytene und Formaldehyd. Eine weitere interessante Tatsache nach der Studie ist, dass

... Wenn die gleichen Pflanzen und Blumenerde werden ständig in die Luft, die solche Toxine wie Benzol ausgesetzt sind, ihre Fähigkeit, kontinuierlich zu reinigen die Luft verbessert ... Dies ist nicht verwunderlich, denn es ist eine gut etablierte Tatsache, dass Mikroorganismen haben die Fähigkeit, genetisch anpassen, wodurch ihre Fähigkeit giftigen Chemikalien als Nahrungsquelle zu nutzen, wenn sie kontinuierlich solchen Chemikalien ausgesetzt zu.

Basierend auf den Ergebnissen wird angenommen, dass etwa ein, low-light erfordern, Zimmerpflanze von einem 8.6 Zoll im Durchmesser für alle 100 square feet von zu Hause wird Ihre Luftqualität erheblich verbessern. Es scheint auch, dass durch die Clipping niedrig hängenden Blätter einiger Pflanzen und die Erde ausgesetzt ist die Absorption von giftigen Chemikalien ist sogar noch größer. Kombinieren Sie die Verwendung von Zimmerpflanzen mit bestimmten Luftfiltersysteme und Ihre Ergebnisse sind noch größer. Aber für diejenigen, die nicht haben oder nicht ohne weiteres leisten, ein Luftfiltersystem. Pflanzen sind eine bewährte schnellen Weg, um begonnen auf deiner Weise zu einer besseren Gesundheit zu erhalten.

Besten Pflanzen für Innenluftreinhaltung

  1. Gerbera Daisy-Gerbera jamesonii
  2. Englisch Ivy- Hedera Helix
  3. Bamboo Palm - Chamaedorea Seifritzii
  4. Chinese Evergreen - Aglaonema modestum
  5. Margin - Dracaena marginata
  6. Massen cane / Corn Plant - Dracaena Massangeana
  7. Pot-Mamma - Chrysantheium morifolium
  8. Peace Lily - Spathiphyllum
  9. Mutter-in-Laws Munds Sansevieria Laurentii
  10. Warneckii - Dracaena Warneckii
  11. Janet Craig - Dracaena deremensis

Die American Lung Association hat weitere Tipps für ein gesundes Zuhause.

The Green House: ein neues Gebäude Revolution
Spaghetti Aglio, Olio, e Prezzemolo
Winter Garden: Wie man zum ersten Frost vorbereiten
Über Keith Lewis

Keith Lewis ist der Gründer von Green World 365. Seine Vision ist, andere zu inspirieren, eine Sache zu tun, jeden Tag, um eine grünere Welt zu machen. Er ist auch der Gründer und Gastgeber des Swoop-Welt, einem Indie-Radio-Show in Südkalifornien.

Sprechen Sie Ihre Meinung

Mit Facebook verbinden