Air hat das Krebsrisiko in 600 Stadtteile erhöht

air-toxins-swoop . WASHINGTON - Millionen von Menschen in fast 600 Nachbarschaften im ganzen Land atmen Konzentrationen toxischer Luftschadstoffe, die sie zu einem viel größeren Risiko einer Krebserkrankung gestellt, nach neuen Daten von der Environmental Protection Agency.

Die Pegel von 80 krebserregende Substanzen, die durch Autos, Fabriken und anderen Quellen in diesen Bereichen veröffentlicht überschreiten 100 in 1 Million Krebsrisiko. Das bedeutet, dass, wenn 1 Million Menschen Atemluft mit ähnlichen Konzentrationen über ihre Lebensdauer, würde etwa 100 weitere Personen erwartet, Krebs aufgrund ihrer Exposition gegenüber der Verschmutzung zu entwickeln ... Lesen Sie die Artikel-Yahoo News werden

Obama kündigt "Green Dream Team"
Cars.com Ränge Städte mit größtem Interesse in Hybridfahrzeuge
Was man beim Kauf eines energieeffizienten Warmwasserbereiter

Sprechen Sie Ihre Meinung

Mit Facebook verbinden